info

WICHTIGE INFORMATIONEN

VERPFLEGUNG

Restaurant Can Joan – Avinguda 27 de gener, 23 (Aitona) – Tel. 973 794 362

Restaurant Casa Conrado – Avinguda 27 de gener, 50 (Aitona) – Tel. 973 794 011

Torre Roca – Landstraße von Aitona nach Seròs (Aitona) – Tel. 618 831 851

Bar Els Tabolls – Carrer Pau Casals, 35 (Aitona) – Tel. 680 921 430

Café KBo – Carrer Sèquia, 9 (Aitona)

UNTERKUNFT

Cal Marsal – Carrer Fraga, 7 (Aitona) – Tel. 973 794 350

Hotel Condes de Urgel – T. 973 208 687 – Buchung

BEFÖRDERUNG

Taxi Mauri – Tel. 633 242 541

AKTIVITÄTEN

Quads Perendreu – Avinguda 27 de gener, 1-C (Aitona) – Tel. 625 674 524 – www.perendreu.es

Cooperativa Fruitona. Besichtigung und Mittagessen – Landstraße Aitona Km.7 (Aitona) – Tel. 973 794 056 – www.fruitona.com

Buchung Besichtigung und Mittagessen hier

Ballonfahrten Globus Kontiki – Tel. 935 156 060 – www.globuskontiki.com

Route der rosa pfirsichblüte

EINE FARBEXPLOSION DER NATUR

Gleich nach dem Erwachen aus der Winterruhe beginnt die Blüte der Pfirsichbäume, das erste wichtige Ereignis bei der Entwicklung der Früchte. Alle Plantagen in unserer Gegend werden in beeindruckendes Rosa getaucht und lösen eine einzigartige Farbexplosion aus.

Entdecken Sie dieses Schauspiel der Natur und lernen Sie direkt vor Ort auf der Plantage bei einem Spaziergang durch die Obstbäume in Begleitung des Obstbauern mehr über den bewässerten Anbau.

BESCHREIBUNG DER ROUTE

3 Stunden Dauer in zwei Teilen.

Besichtigung der Obstanlagen (1,5 Std.)

Die Strecke wird im Bus zurückgelegt. Als Reiseführer erläutert ein Obstbauer die wichtigsten Aspekte des bewässerten Anbaus und dieser ersten Entwicklungsetappe der Früchte.

An strategischen Stellen gibt es die Möglichkeit von Spaziergängen zwischen blühenden Bäumen und an natürlichen Aussichtspunkten bietet sich die Gelegenheit zum Blick aus diese wunderbare Farbenpracht.

Besichtigung des historischen Kerns von Aitona (1,5 Std.)

Nach der Ankunft im Dorf erfolgt ein Rundgang durch die typischen Straßen des Ortes. Hier können Geschichten und Legenden der Vorfahren des Dorfes nachempfunden sowie ein außergewöhnliches Architektur- und Kulturerbe entdeckt werden.

Zudem erfahren Sie in einer ganz speziellen Ausstellung, wie wenig uns von Japan trennt.

Alle Ausflüge mit dem Bus starten in Aitona an der Mehrzweckhalle der Gemeinde.

(Die Route wird in der Blütezeit Anfang März angeboten und ist vom Wetter abhängig).

UHRZEITEN

  • Von Freitag bis Sonntag:

VORMITTAG

10:00 Uhr – Route 3 Std. | PLANTAGE + DORF

11:30 Uhr – Route 3 Std. | PLANTAGE + DORF

NACHMITTAG

15:30 Uhr – Route 3 Std. | PLANTAGE + DORF

17:00 Uhr – Route 2 Std. | PLANTAGE*

* Spezielle Route von 2 Std. Dauer mit Sonnenuntergang, ideal für spektakuläre Aufnahmen.